Der IT-Blog für KMU.
Stets aktuell.
Immer.

Disaster Recovery in der IT: 4 wichtige Themen für die KMU-Strategie

Autor: Philipp Hollerer | 04.03.2019

Bei einem IT-Ausfall soll sich die IT-Betriebsbereitschaft und die Datenverfügbarkeit rasch wiederherstellen lassen (Disaster Recovery). Diese Fähigkeit gehört zum Fundament eines durchdachten IT-Konzepts jedes KMU. Denn dauert die Downtime (Ausfallzeit) der IT-Infrastruktur zu lange an oder lassen sich verlorene Daten nicht schnell wieder rekonstruieren, kann dies ein Unternehmen empfindlich treffen.

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken

10 Tipps für ein wirksames Backup von Daten in KMU

Autor: Philipp Hollerer | 15.01.2019

Ein wirksame und effiziente Backup-Strategie  (Datensicherung) sollte bei jedem KMU Teil seines Risk Management Programms sein. Denn bei der Fülle an Informationen auf die sich KMU bei der Umsetzung ihres Tagesgeschäfts stützen, ist die Abhängigkeit von elektronisch gespeicherten Daten entsprechend hoch. Bei einem Datenverlust sollen diese Daten rasch und unkompliziert wiederhergestellt werden können, damit Betriebsabläufe oder die Reputation des Unternehmens möglichst nicht davon betroffen sind.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery

Datensicherung: 6 Fehler beim Backup von Daten in KMU

Autor: Philipp Hollerer | 04.01.2019

Fast alle Geschäftsprozesse in einem Unternehmen basieren auf Daten, die von Informatiksystemen verarbeitet und gespeichert werden – ein besonderes Augenmerk gilt daher der Datensicherung (Data Backup). Für die Cyber Security in KMU sind korrekt ausgeführte Backups entscheidend.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery

Disaster Recovery Plan: 6-Punkte-Plan, um IT-Ausfälle rasch zu beheben

Autor: Philipp Hollerer | 14.09.2018

Ein IT-Wiederherstellungsplan (Plan für die Disaster Recovery) ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit (Cyber Security) in KMU, denn Ausfälle der Unternehmens-IT oder Datenverluste können ein Unternehmen empfindlich treffen. Mit einem solchen Plan ist ein KMU in der Lage, bei Eintritt von IT-Krisensituationen ihre Geschäftskontinuität aufrecht zu erhalten oder in kürzester Zeit wieder zu gewährleisten. In gewissen Fällen kann die rasche Wiederherstellung der IT-Betriebsbereitschaft gar das Überleben eines Unternehmens sichern. Treten IT-Krisensituationen auf, ist es für ein KMU entscheidend, dass es die Betriebsbereitschaft oder vermisste Daten in kürzester Zeit wiederherstellen kann.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery

Was ist ein Disaster Recovery Plan?

Autor: Philipp Hollerer | 28.08.2018

Ein Disaster Recovery Plan ist ein dokumentierter, strukturierter Wiederherstellungsplan. Dieser wird auf die Aspekte einer Organisation angewendet, die von einer funktionierenden IT-Infrastruktur abhängig sind. Ein DRP unterstützt ein Unternehmen dabei , Datenverluste zu beheben und die IT-Systemfunktionalität wiederherzustellen, damit es nach einem Vorfall rasch wieder seine Geschäftstätigkeit aufnehmen kann, auch wenn nur auf einem minimalen Niveau.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Backup in KMU: So gelingt die Datensicherung

Autor: Philipp Hollerer | 14.08.2018

Für die Cyber Security in kleinen und mittelgrossen Unternehmen ist eine korrekt ausgeführte Datensicherung (Backup in KMU) entscheidend, denn die meisten Betriebsabläufe in Unternehmen basieren auf Daten. Gehen diese verloren oder sind sie beschädigt, entstehen dem KMU Folgekosten oder existenzbedrohende Situationen. Daher gilt es, den Backup-Prozessen ein besonderes Augenmerk zu widmen.  

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery, Managed Backup

Wiederherstellung der IT in KMU: Was bedeuten RTO und RPO?

Autor: Philipp Hollerer | 10.07.2018

Ein umfassender IT-Wiederherstellungsplan (Disaster Recovery Plan) ist ein wichtiger Teil des Risiko-Managements als Teil der Cyber Security eines Unternehmens. Bei der Erstellung des Wiederherstellungsplans bewertet die Risikoanalyse die Auswirkungen der verschiedenen Störungs- und Krisenszenarien, mit denen ein KMU konfrontiert sein könnte. Ein wichtiger Teil der Risikoanalyse sind die beiden Parameter RTO und RPO – doch was bedeuten sie?

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

KMU-Datensicherung fit genug? 10 Fragen an Ihren IT-Services-Anbieter

Autor: Philipp Hollerer | 13.06.2018

Daten sind heute ein wichtiger Teil des Kapitals eines KMU und so erstaunt es nicht, dass die professionelle Datensicherung zu den Dauerthemen eines risikobewussten Unternehmens gehört. Mit Daten lassen sich einzigartige Wettbewerbsvorteile erzielen, Prozesse effizient umsetzen oder überragende Geschäftsmodelle aufbauen. Gehen ungesicherte Daten verloren, ist die Positionierung des Unternehmens gefährdet oder Betriebsabläufe werden empfindlich gestört – Ertragsausfälle, Knowhow-Verlust oder Imageschäden sind unliebsame Folgen davon.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery

Jetzt IT-Blog für KMU als E-Mail abonnieren.