Datensicherheit: Weshalb sollte ein KMU Managed Backup nutzen?

Datensicherheit mit Managed Backup

Datensicherheit geniesst in moder­nen KMU einen immer wichtigeren Stellen­wert – und das ist gut so. Denn um Daten­verlust und damit ein­her­ge­hende Ge­winn­ein­bussen zu ver­meiden, sind sämtliche Daten zu­ver­lässig zu ar­chi­vieren. Managed Backup bietet hierfür eine leistungsstarke Lösung.



In den meisten Unternehmen beruht die Geschäftstätigkeit zu einem grossen Teil auf Daten. So sind sie nicht nur Grundlage wichtiger strategischer Entscheidungen, sondern sie spielen auch bei der Herstellung von Produkten und Dienstleistungen oftmals eine zentrale Rolle. Die Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit der Datenbanken sind wichtige Erfolgskriterien, damit sich ein KMU am Markt durchsetzen kann. Die daraus entstehende Abhängigkeit von Daten erhöht aber gleichzeitig die Anfälligkeit für Cyberangriffe und andere Arten von Datenverlusten. Ein Risiko für KMU, denn blockierte oder verlorene Daten können den Betriebsablauf empfindlich stören oder gar zum Erliegen bringen. Es ist damit unerlässlich, dass Unternehmen eine wirkungsvolle Backup-Strategie ausarbeiten, die sowohl eine rasche Data Recovery (Wiederherstellung der Daten) erlaubt als auch aktuellen technologischen Entwicklungen standhält. Managed Backup kann für beides eine Lösung bieten.

Datensicherheit als Dienstleistung

Managed Backup ist eine IT-Dienstleistung, bei welcher ein externes IT-Unternehmen die Datensicherung einer Firma im Auftrag übernimmt. In der Regel handelt es sich dabei um einen Anbieter von Managed IT Services (auch Managed Service Provider oder MSP). Wie andere Managed IT Services auch, lassen sie sich flexibel an die Anforderungen des Unternehmens anpassen.

Vorteile von Managed-Backup-Lösungen

Im Vergleich zu anderen Optionen der Datensicherung bringen Managed-Backup-Lösungen eine ganze Reihe von Mehrwerten mit. So erlauben sie es besonders Unternehmen, die keine eigenen IT-Fachexperten beschäftigen, sich auf ihr Tagesgeschäft zu konzentrieren und dennoch eine hohe Datensicherheit durchzusetzen. Folgende Vorteile von Managed Backup sind besonders hervorzuheben:

  • Angepasste Backup-Strategie: Bei der Ausarbeitung der Backup-Strategie orientiert sich der MSP an den Bedürfnissen und Anforderungen des jeweiligen KMU. So ist es beispielsweise möglich, Daten online im Rechenzentrum, lokal auf Speichermedien oder in einer Kombination der beiden zu sichern – je nachdem, was das KMU benötigt.

  • Datenarchivierung nach hohem Standard: Managed-Backup-Dienstleister berücksichtigen bei der Archivierung von Firmendaten die aktuellen technologischen Entwicklungen. Bei besonders sensiblen Daten sollte ein MSP zudem die Sicherung auf Schweizer Servern anbieten.

  • Planungssicherheit: Managed IT Services werden in der Regel im Abonnementsystem und zu einem All-Inclusive-Tarif angeboten. Damit kann die Unternehmensführung die Ausgaben für die Datenspeicherung zuverlässig abschätzen und profitiert von einer besseren Planungssicherheit.

  • Skalierbarkeit der Dienstleistung: Je nach Tätigkeitsfeld können sich KMU rasch verändern und damit wandeln sich auch ihre Anforderungen an die Datensicherung. Für Managed Backup ist dies kein Problem: Der MSP kann die Sicherungskapazitäten flexibel an aktuelle Bedürfnisse anpassen – und das Unternehmen bezahlt nur, was es wirklich benötigt.

  • Regelmässige Kontrollen und Überwachung: Um eine gute Qualität der gespeicherten Backup-Daten sicherzustellen, ist eine laufende Überwachung der Backup-Prozesse notwendig. Dazu gehört die tägliche Überprüfung der Datensicherung, die periodische Kontrolle und Aktualisierung der gesamten Backup-Strategie sowie regelmässige Restore-Tests, welche die Datenkonsistenz gewährleisten.  Managed-Backup-Dienstleistungen können diese Anforderungen erfüllen und sind damit eine zuverlässige und sichere Lösung für KMU.

  • Disaster Recovery: Tritt in einem KMU ein IT-Ernstfall ein, bei welchem Daten verloren gehen oder unbrauchbar werden, so ist eine rasche Datenwiederherstellung von grosser Wichtigkeit. Anbieter von Backup-Dienstleistungen können dies sicherstellen, denn im Idealfall simuliert und testet der MSP die Data Recovery periodisch und korrigiert allfällige Fehler rasch. So ist er auf Zwischenfälle bestens vorbereitet und kann die Disaster Recovery schnell in die Wege leiten.

Die Vorteile, die Managed-Backup-Lösungen bieten sind vielfältig. Besonders für ein KMU kann es eine grosse Erleichterung sein, die Verantwortung für die Archivierung seine Firmendaten abzugeben und gleichzeitig einen vertrauensvollen Partner für IT-Zwischenfälle an seiner Seite zu wissen.

Für alle Fälle: Datensicherheit mit Managed IT Services

In einer Welt, in welcher die Abhängigkeit von Daten immer grösser wird, ist eine funktionierende und zuverlässige Datensicherung unerlässlich. Datenverlust kann verschiedene Ursachen haben, unverhofft eintreten und das Unternehmen empfindlich treffen. Es ist deshalb wichtig, dass Unternehmen die Datensicherheit mit regelmässigen Backups gewährleisten.

Bei der Implementierung einer geeigneten Backup-Strategie ist es ratsam, dass sich KMU von ausgewiesenen Fachexpertinnen oder -experten beraten lassen. So kann ein Anbieter von Managed IT Services, der auch ein umfassendes Know-How in Managed Backup mitbringt, bei der Suche nach einer passenden Lösung unterstützen und bei der Ausarbeitung der geeigneten Backup-Strategie zur Seite stehen. In einem weiteren Schritt ist der MSP auch in der Lage, die Daten­sicherungs­strategie gemäss den definierten Kriterien zielführend umzusetzen. Dank der Zusammenarbeit mit einem MSP kann ein KMU seine Ressourcen vollständig auf das Kerngeschäft konzentrieren. Gleichzeitig kann es darauf vertrauen, dass die Sicherheit seiner Firmendaten jederzeit gewährleistet ist.


Disaster Recovery: In 6 Schritten zum IT-Wiederherstellungsplan

Titelbild: AdobeStock

Themen: Datensicherung, Disaster Recovery, Managed Backup, Online Backup
Autor: Philipp Hollerer | 30.03.2022 | 11:00
Philipp Hollerer
Besuchen Sie mich auf Social Media:
  • Blog-Beitrag teilen:
  • Share on Linkedin
  • Share on Twitter
  • Share on Facebook
  • Blog-Beitrag teilen:
  • Share on Linkedin
  • Share on Twitter
  • Share on Facebook

Jetzt IT-Blog für KMU als E-Mail abonnieren.