Der IT-Blog für KMU.
Stets aktuell.
Immer.

Wie sich die Dokumentenablage in einem KMU vereinfachen lässt

Autor: Philipp Hollerer | 30.06.2020

Eine effiziente Dokumentenablage ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein KMU. Wer bei einem Kundentermin oder in einer Besprechung erst lange in einem Papierstapel suchen muss, hat den Anschluss an die moderne Arbeitswelt verpasst. Die klassische Papierablage hat längst ausgedient. Zeitaufwendiges Durchstöbern von Festplattenverzeichnissen, Serverlaufwerken und Speichersticks ist auch keine Lösung für die Anforderungen der heutigen Geschäftswelt. Flexibles Arbeiten vom Büroarbeitsplatz, von unterwegs oder vom Home Office erfordert durchdachte digitale Dateiablagen. Wir erläutern, wie KMU von einer modernen digitalen Ablage profitieren können und nennen fünf wichtige Tipps für eine effiziente, strukturierte Dateiablage.

Weiterlesen >>

Themen: Cloud, Datensicherung, Online Backup, Mobiler Arbeitsplatz

Mobiler Arbeitsplatz: 6 Tipps, damit die IT die mobile Arbeit fördert

Autor: Philipp Hollerer | 11.06.2020

Längst haben die mobile Arbeit und der mobile Arbeitsplatz Einzug in Unternehmen gehalten. Nicht nur Grosskonzerne, sondern auch KMU profitieren von der enormen Flexibilität, die ein mobiler Arbeitsplatz bietet. Die täglichen Aufgaben lassen sich mit Geräten wie Smartphones, Tablets oder Notebooks von überall her effizient erledigen. Doch um die mobile Arbeit im Unternehmen zielführend umzusetzen, sollte ein KMU einige wichtige Voraussetzungen berücksichtigen. 

Weiterlesen >>

Themen: Cloud, Cyber Security, Cyber-Risiken, Mobiler Arbeitsplatz

Welche IT Services benötigt ein Startup-Unternehmen?

Autor: Philipp Hollerer | 28.05.2020

  In der Gründungsphase machen sich viele Startup-Unternehmen wenig Gedanken über die notwendige IT-Infrastruktur und die IT-Systeme. Zur Not müssen ein paar Desktop- oder Laptop-Computer hinhalten, um in das neue Business zu starten. Stellen sich erste Erfolge ein, sind effiziente Arbeitsprozesse, passende IT-Ausstattungen und strukturierte IT-Systeme notwendig.

Weiterlesen >>

IT in Startups: Weshalb sind Managed IT Services die bessere Lösung?

Autor: Philipp Hollerer | 21.05.2020

IT in Startups: Aufgrund der besonderen Anforderungen eines Startups an die IT ist es in der Regel ratsam, in einem neu gegründeten Unternehmen Managed IT Services einzusetzen. Diese Dienstleistungen sind gerade für Unternehmen in der Startphase meist die bessere Wahl als die klassischen Dienstleistungen wie IT Support oder IT Outsourcing. Nicht selten starten die Gründer lediglich mit einigen PCs oder Laptops, da das Thema IT zu Beginn noch keine hohe Priorität geniesst. Doch stellen sich erste Erfolge ein und das Startup-Unternehmen beginnt zu wachsen, treten die Versäumnisse in der IT-Ausstattung schnell zutage. Spätestens zu diesem Zeitpunkt lohnt es sich, die Eignung von Managed IT Services zu überprüfen, anstatt den nächstbesten externen IT Support zu beauftragen.

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Digitalisierung

Cyber Security: Was soll ein KMU nach einer Phishing-Attacke tun?

Autor: Philipp Hollerer | 04.05.2020

Phishing ist eine der häufigsten und erfolgreichsten Angriffsarten im Internet. Vor allem für KMU stellen Phishing-Attacken eine ernstzunehmende Bedrohung der Cyber Security dar. Beim Phishing versuchen Kriminelle mit Hilfe von E-Mails, Anwender auf gefälschte Internetseiten zu locken. So gelangen die Angreifer an die Nutzernamen und Passwörter der Nutzer, die sie anschliessend für unbefugte Zugriffe missbrauchen. Doch wie soll ein KMU auf einen erfolgreich umgesetzten Phishing-Angriff reagieren?

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Datensicherung in KMU: Cloud Backup oder traditionelles Backup?

Autor: Philipp Hollerer | 22.04.2020

Die Cloud hat es mit der Funktion Cloud Backup (Online Backup) auch für KMU möglich gemacht, die Datensicherung weiter zu professionalisieren. Gleichzeitig hat das «traditionelle» lokale Backup noch immer seine Berechtigung. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile.

Weiterlesen >>

Themen: Cloud, Managed Backup, Online Backup

Unternehmens-IT: Unterschiede von On-Premises gegenüber Cloud

Autor: Philipp Hollerer | 10.04.2020

KMU müssen viele Faktoren berücksichtigen, um zu entscheiden, ob eine Cloud-Infrastruktur oder eine On-Premises-Umgebung das passende Modell für die Unternehmens-IT ist. Zahlreiche Unternehmen haben den Wechsel in die Cloud schon seit einiger Zeit umgesetzt. Andere KMU wagen den Sprung in die Cloud nicht, weil sie mehr darauf vertrauen, ihre Software und Anwendungen «On-Premises» (vor Ort) zu nutzen. On-Premises beschreibt das Nutzungsmodell, bei dem ein Lizenznehmer wie etwa ein KMU die von ihm genutzte Software (Softwarelizenzen) und Daten auf seinen eigenen Servern nutzt.

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cloud

Home Office: so schaffen KMU eine rasche Umstellung

Autor: Philipp Hollerer | 09.04.2020

Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen, wie etwa der Einsatz von Home Office. Gerade für KMU ist insbesondere in Krisenzeiten das Home Office zunehmend ein sinnvolles Arbeitsmodell, um bei bestimmten Funktionen flexibel auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden einzugehen und mit weit entfernt stationierten Mitarbeitenden einen effizienten Austausch sicherzustellen. Damit die Umstellung auf das Home-Office-Arbeitsmodell rasch und professionell gelingt, gilt es, die geeigneten Instrumente einzusetzen.

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services

Erweiterte IT-Zugriffsrechte in KMU: Wie sich Risiken vermeiden lassen

Autor: Philipp Hollerer | 06.03.2020

Um die Zugriffsrechte auf die IT-Infrastruktur eines KMU zu steuern, kommen Benutzerkonten zum Einsatz. Die autorisierten Mitarbeitenden greifen für ihre tägliche Arbeit über diese Konten mit ihren Login-Daten auf die IT und damit auf die Unternehmensdaten zu. Hinzu kommen die sogenannten privilegierten Benutzerkonten. Sie ermöglichen erweiterte Zugriffsrechte (Administratorenrechte) auf die IT. Diese stellen ein besonderes Risiko für KMU dar.

Weiterlesen >>

Themen: Cloud, Cyber Security, Cyber-Risiken

Cyber Security: Wozu braucht ein KMU ein Disaster Recovery Team?

Autor: Philipp Hollerer | 21.02.2020

Ereignet sich in einem KMU ein Cyber-Security-Vorfall oder ein Ausfall der IT, dann ist ein rascher Wiederherstellungsprozess (Disaster Recovery) und ein eingespieltes Disaster Recovery Team essenziell. Damit lassen sich die Ausfallzeiten der IT-Infrastruktur minimieren und verlorene Daten rasch wieder rekonstruieren. Doch welche Rolle spielt das Disaster Recovery Team in einem KMU? Ist es überhaupt notwendig?

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken

Jetzt IT-Blog für KMU als E-Mail abonnieren.