Der IT-Blog für KMU.
Stets aktuell.
Immer.

Wozu braucht ein Unternehmen einen Business Continuity Plan?

Autor: Philipp Hollerer | 18.09.2020

Braucht ein KMU einen Business Continuity Plan? Bei einem Ausfall der IT sind die betrieblichen Prozesse eines modernen KMU in der Regel lahmgelegt oder zumindest unterbrochen. Das Unternehmen ist unter Umständen über Stunden, Tage oder Wochen nicht mehr erreichbar. Kunden sind gezwungen, auf Mitbewerber auszuweichen. Es drohen Umsatz- und Gewinnausfälle, die Reputation des Unternehmens leidet. Im schlimmsten Fall ist die Existenz des KMU bedroht. Ein gut vorbereiteter Business Continuity Plan schafft Abhilfe.

Weiterlesen >>

Themen: Disaster Recovery, Business Continuity

Cyber Security: Was soll ein KMU nach einer Phishing-Attacke tun?

Autor: Philipp Hollerer | 04.05.2020

Phishing ist eine der häufigsten und erfolgreichsten Angriffsarten im Internet. Vor allem für KMU stellen Phishing-Attacken eine ernstzunehmende Bedrohung der Cyber Security dar. Beim Phishing versuchen Kriminelle mit Hilfe von E-Mails, Anwender auf gefälschte Internetseiten zu locken. So gelangen die Angreifer an die Nutzernamen und Passwörter der Nutzer, die sie anschliessend für unbefugte Zugriffe missbrauchen. Doch wie soll ein KMU auf einen erfolgreich umgesetzten Phishing-Angriff reagieren?

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Cyber Security: Wozu brauchen KMU einen Disaster Recovery Test?

Autor: Philipp Hollerer | 20.03.2020

Zahlreiche KMU verfügen über einen Disaster Recovery Plan (DRP). Dieser unterstützt ein Unternehmen dabei, Datenverluste zu beheben und die IT-Systemfunktionalität wiederherzustellen, damit es nach einem IT-Zwischenfall (Cyberattacken, IT-Ausfälle, Fehlmanipulationen) rasch wieder seine Geschäftstätigkeit aufnehmen kann. Doch was ist der Nutzen für KMU, wenn es seinen DRP mit einem Disaster Recovery Test überprüft?

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery, Business Continuity

Cyber Security: 8-Schritte-Aktionsplan nach einer Ransomware-Attacke

Autor: Philipp Hollerer | 14.10.2019

Ransomware stellt eine enorme Bedrohung für die Cyber Security von KMU dar. Regelmässig ist in den Medien von Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen zu lesen, die mit Ransomware erpresst werden. Ransomware wird auch als Erpressungssoftware oder Verschlüsselungstrojaner bezeichnet und blockiert Daten oder ganze IT-Systeme einer Organisation. Daten werden verschlüsselt oder auf die Systeme der Kriminellen kopiert und sind für das Unternehmen nicht mehr nutzbar. Die Erpresser versprechen, gegen Lösegeld die Daten wieder zugänglich zu machen. Allerdings kann sich ein betroffenes Unternehmen nicht darauf verlassen. Um so wichtiger ist es, vor dieser Form der Cyber-Attacke zu schützen oder zielführend darauf zu reagieren.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Business Continuity: Sind Sie auf die nächste Cyber-Attacke vorbereitet?

Autor: Philipp Hollerer | 16.08.2019

Es vergeht fast kein Tag, an dem nicht über Cyber-Attacken berichtet wird – in vielen Fällen gewinnt man dabei den Eindruck, dass KMU nur ungenügend auf die Wahrung der betrieblichen Kontinuität (Business Continuity) vorbereitet sind. Kleine und mittelgrosse Unternehmen tun gut daran, ihre Reaktion auf Cyber-Attacken einzuplanen, da sie mittlerweile ein beliebtes Ziel von Cyberkriminellen sind. 

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cyber Security, Disaster Recovery, Business Continuity

Wettbewerbs­vorteile in KMU dank Managed IT Services

Autor: Philipp Hollerer | 09.04.2019

Anbieter von Managed IT Services (Managed IT Service Provider MSP) bieten automatisierte und proaktive IT-Dienstleistungen an. Managed IT Services unterscheiden sich dahingehend vom klassischen IT-Support oder IT-Outsourcing, dass sie Verantwortung übernehmen und die Betriebsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT laufend sicherstellen. Das bringt für das Unternehmen zusätzliche Wettbewerbsvorteile – insbesondere KMU profitieren davon.

Weiterlesen >>

Themen: Managed IT Services, Cyber Security, Digitalisierung, Business Continuity

Was ist ein Disaster Recovery Plan?

Autor: Philipp Hollerer | 28.08.2018

Ein Disaster Recovery Plan ist ein dokumentierter, strukturierter Wiederherstellungsplan. Dieser wird auf die Aspekte einer Organisation angewendet, die von einer funktionierenden IT-Infrastruktur abhängig sind. Ein DRP unterstützt ein Unternehmen dabei , Datenverluste zu beheben und die IT-Systemfunktionalität wiederherzustellen, damit es nach einem Vorfall rasch wieder seine Geschäftstätigkeit aufnehmen kann, auch wenn nur auf einem minimalen Niveau.

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Wiederherstellung der IT in KMU: Was bedeuten RTO und RPO?

Autor: Philipp Hollerer | 10.07.2018

Ein umfassender IT-Wiederherstellungsplan (Disaster Recovery Plan) ist ein wichtiger Teil des Risiko-Managements als Teil der Cyber Security eines Unternehmens. Bei der Erstellung des Wiederherstellungsplans bewertet die Risikoanalyse die Auswirkungen der verschiedenen Störungs- und Krisenszenarien, mit denen ein KMU konfrontiert sein könnte. Ein wichtiger Teil der Risikoanalyse sind die beiden Parameter RTO und RPO – doch was bedeuten sie?

Weiterlesen >>

Themen: Cyber Security, Datensicherung, Disaster Recovery, Cyber-Risiken, Business Continuity

Jetzt IT-Blog für KMU als E-Mail abonnieren.